Category Archives: Alte Herren

Fußball / Finale ade

Aus und vorbei: die Alten Herren ü35 haben am Freitagabend das Pokal-Halbfinale verloren. Die Fortuna siegte dank eines Doppelpacks von Ali Cengiz mit 2:1. Guido Pniok gelang im ersten Durchgang der zwischenzeitliche Ausgleich.

Fußball / AH ü35 im Angriffsmodus

Die Alten-Herren ü35 haben knapp eine Woche vor dem Pokalhalbfinale ein Zeichen der Stärke gesendet. Im letzten Ligaspiel gewann die Kort/Turzer-Elf bei der SG Groß Stieten durch einen Kantersieg mit 5:0, was am Ende in der Tabelle Platz 5 bedeutet.

Fußball / Wieder nichts

Mit 1:3 (0:1) haben die Alten-Herren ü35 am gestrigen Abend gegen den FC Anker Wismar ihr Heimspiel verloren und standen nach dem Schlusspfiff auf dem Rasen im Sportpark Lankow so wie man sie kennt: mit enttäuschten Gesichtern und hängenden Schultern.

Fußball / Atemstillstand im Sportpark Lankow

Andre Kort hatte sich eine “geile Atmosphäre” für das Derby am gestrigen Abend gewünscht. “Die Luft wird wieder knistern”, mutmaßte der Trainer des SSC vorab – und wurde nicht enttäuscht. Da kann dann auch kein „Tatort“ im TV in Sachen Spannung mithalten.

Fußball / Führung verspielt

Nach einem perfekten Start und einer 2:0-Führung geht für die Alten Herren ü35 noch alles schief. Der SSC unterlag im Sportpark Lankow in einem denkwürdigen Fußballspiel dem SV Bad Kleinen am Ende noch mit 3:4 (2:2).

Fußball / ü35 dreht gewaltig auf

Die Alten Herren ü35 haben mit einer furiosen Leistung der SG Carlow eine schwere Niederlage beschert. Die Kort/Turzer-Elf setzte sich in einem begeisternden Freitagsspiel mit 4:1 (1:1) durch. Nach der Gäste-Führung durch Herbart (16. Minute) sorgten Bannow (35.), Schmidt (37., 69.) und Tucholski (61.) für die Wende.

Fußball / Nicht schlecht gestaunt

Eine geschlossene Mannschaftsleistung hat den Alten Herren ü35 zu einem Erfolgserlebnis verholfen. Nach dem zwischenzeitlichen Rückstand zur Pause, durch den Treffer von Schwerinski (24.), bewies der SSC im Sportpark Lankow gute Moral und wendete die drohende Niederlage ab.