Fußball / SSC gewinnt Auftaktmatch

Der SSC ist gut in die neue Landesklassen-Saison gestartet. Die Schmidt/Kaprol-Elf bezwang zum Auftakt die Gäste aus Eldena mit 3:1 (2:0). Matthias Genzler (25., 55.) und Steffen Bartels (29.) waren für die Schweriner erfolgreich, für den Anschlusstreffer sorgte Rössler (76.).

Eingeleitet wurde der Sieg von zwei der mit am auffälligsten spielenden Akteure der vergangenen Spielzeit: Felix Plückhahn spielte einen Traumpass auf Matthias Genzler, der den Ball direkt weiter an Gäste Torhüter Porep vorbei ins Tor schoss – 1:0. Kurz darauf erhöhte Bartels aus dem Gewühl heraus zum 2:0. Doch auch die Gäste hatten einige gute Aktionen, die aber allesamt nichts einbrachten.

In der zweiten Hälfte waren es dann zunächst die Gäste, die die besseren Aktionen hatten, doch das Tor fiel für die Platzherren: Weil SSC-Abwehrchef Plückhahn den Ball am eigenen Strafraum eroberte, somit den Konter einleitete, auf Genzler ablegte und der Goalgetter sicher vollendete. In den Folgeaktionen kamen dann die Gäste stärker auf. Rössler traf zwar noch zum 3:1 – stellte aber damit den Endstand her.

Highlights: