Fußball / Mit Niederlage in die Meisterrunde

Zum 1.Spiel der Meisterrunde der A-Junioren empfing der Schweriner SC den FC Anker Wismar. In einer Partie auf Augenhöhe unterlagen die Hausherren dennoch mit 0:2 (0:1).

Mit voller Entschlossenheit und unter guten Bedingungen ging die Sündermann-Elf ins Duell. Gegen taktisch gut eingestellte, aber im ersten Durchgang oftmals auch schludrig agierende Gastgeber war es Wismars Sean Weissschnur, der seine Anker-Elf durch individuelle Fehler des SSC in Minute 13 in Führung brachte. “In der ersten Halbzeit haben wir uns mit einfachen Fehler für eine taktisch gute Leistung bestraft. Zudem haben wir den FCA-Keeper förmlich berühmt geschossen.”, erklärte SSC-Trainer Sündermann den Rückstand zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich das Geschehen im Sportpark Lankow zu einer “müden” Angelegenheit, wie Sündermann es später mit einem Stirnrunzeln formulierte. Und Recht hatte er damit. Der SSC konnte kaum noch Akzente setzten und musste mit ansehen, wie Johannes Plawan 7 Minuten vor Schluss auf 0:2 stellte.

Am kommenden Sonntag bekommen unsere A-Junioren die Chance, es besser zu machen. Gegner dann der FC Schönberg 95. Leichter wird die Aufgabe allerdings nich