Fußball / B-Jugend mit Startschwierigkeiten

Unsere B-Jugend war heute zu Gast in Rostock. Gegen den SV Hafen standen der Kullak/Müller-Elf gleich zwei Gegner gegenüber – der neu formierte Gastgeber und der Platz.
Durch Dauerregen waren die Platzverhältnisse nicht die besten und der Schweriner SC kam auf dem schmierigen Geläuf zunächst nicht richtig ins Spiel. In Minute 20 foulte der tiefe Boden den herauslaufenden Torwart Reimann des SSC, was Bergmann ermöglichte, den SV Hafen in Führung zu bringen (20`). Der SSC dadurch aber wachgerüttelt, wollte noch vor der Halbzeitpause den Ausgleich erziehlen. Nur 2 Minuten später spielte man schnell in die Tiefe und ein SSC-Spieler war nur durch ein Foul im Strafraum zu stoppen. Souverän verwandelte Kapitän Erwin Kullak den fälligen Elfmeter und es ging mit einem 1-1 in die Pause.

In der Kabine gab es einige Anweisungen vom Trainergespann, um weitere Fehler im Spielaufbau zu vermeiden. Mit neu eingestellter Zündung, präsentierte der SSC in der zweiten Spielhäfte jetzt sehenswerte Spielzüge und konnte durch Treffer von Erwin Kullak (60`, 66`) und Daren-Jay kullak (68`) innerhalb von wenigen Minuten das Spiel drehen, den Sack sogar zumachen und mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Text: Rene Kullak