Fußball / Heimspiel gegen Neumühle

Am heutigen Sonntag trafen unsere DII-Junioren im Heimspiel auf die Vertretung von der Ranch. Vom Tabellenstand eigentlich eine klare Angelegenheit für unsere Jungs, aber es wurde ein hartes Stück Arbeit. Ohne Panos und Felix konnten sich heute die Jungs aus der zweiten Reihe zeigen, aber das Spiel wurde enger als uns lieb war. Die Führung durch Max gab uns leider keine Sicherheit. Die Mannen aus Neumühle kämpften sich in die Partie und glichen Mitte der ersten Halbzeit aus. Leider passten wir uns dem Kick and Rush des Gegners an und konnten kaum spielerisch Akzente setzen. Im Mittelfeld wurden die Bälle immer wieder hergegeben, vorne nicht genug gearbeitet und hinten zeigten sich immer wieder Unsicherheiten. So gerieten wir mit 1:2 in Rückstand, was Neumühle weiteren Rückenwind gab. Kurz vor der Halbzeit konnte wieder Max den Ausgleich erzielen.

Wir nutzten die Halbzeit, um unsere Jungs neu einzustellen. Nun mit Marc im Tor, Jordan, Felix und Hannes in der Abwehr und Antreiber Mo und Friede im Mittelfeld, fanden wir langsam wieder zur Ordnung. Die Außen Kevin und Lukas kämpften nun mehr und so bekamen wir das Spiel noch in den Griff.
Unsere Wechsler Tim, Lasse und Consti sorgten für neuen Elan und unsere Lebensversicherung Max erzielte die beruhigende 5:2 Führung mit tollen Einzelleistungen und schönen Abschlüssen. Julien in der ersten Halbzeit noch Torwart, sorgte in der Abwehr für Ordnung und so gelang Felix kurz vor Schluss noch der Treffer zum, Endstand von 6:2.

Ein schweres Spiel mit gutem Ausgang für uns. Durch den Sieg von Burgsee gegen den PSV Wismar gelang uns der Sprung auf Platz 2, den wir bis zum Saisonende auch nicht mehr abgeben wollen.

Aufstellung: Julien, Marc, Consti, Jordan, Tim, Mo, Felix (1), Lukas, Max (5), Hannes, Kevin, Lasse, Friede

Text: Thomas Vondrovsky