Fußball / Die F2 Fußballmannschaft hat einen Namen gefunden !

Sie wird in Zukunft unter der Bezeichnung- “Die Elf” – ihre Beiträge aus dem Fußball und Mannschaftsleben berichten. Nun zu den Ereignissen der letzten Wochen mit vier Teilnahmen an Hallenturnieren. Auftakt war der 30.12.2018 in Bützow. Bei einem gut organisierten Turnier wo man auf neue Gegner und Mannschaften traf. In 2 Staffeln eingeteilt gelang es der Truppe mit Platz 2 in der Staffel das weiter kommen . dort traf man auf dem Ortsrivalen dem FC Mecklenburg. Durch eine unglücklich 1:0 Niederlage verpasste man den Einzug ins Finale . Beim Spiel um Platz 3 traf man auf den Gastgeber und musste ins 9 Meter Schießen. Doch Oliver behielt die Nerven und verwandelte seinen Neunmeter zum viel umjubelten 3. Platz. Nach einer Woche Pause traf man sich in Leezen zum Turnier der F-Jugend. Das bedeutet das der überwiegend Teil der Gegner aus dem Jahrgang 2010 stammen. Trotz des körperlichen Unterschiedes hielt man aber gut mit, verlor aber das entscheidene Spiel um das Endspiel durch eine unglückliche Schiedsrichter Entscheidung gegen den Gastgeber durch ein 4:3. Man lag sogar schon 3: O zurück schaffte den Ausgleich und war sehr Traurig über die Niederlage. Trotzdem wurde im letztem Spiel gewonnen und konnte den 3. Platz erreichen. Turnier Nr. 3 in der Kästnerhalle hier in Schwerin. Der Ausrichter, der Neumühler SV, hatte ausdrücklich den Jahrgang 2011 geladen. Aber an diesem Sonntag lief nichts zusammen. Man verlor das erste Spiel schaffte im zweiten ein Unentschieden verlor aber das Dritte auch noch . Nun blieb nur das Spiel um Platz 7 übrig um nicht als Letzter da zustehen. Dies wurde trotz Rückstand doch noch mit 3:1 gewonnen. Wie hieß es schön Mund abputzen und weiter machen .Das konnte man schon am 27.01. 2019 in Crivitz machen . Dort traf man auf viele Mannschaften die man schon von den anderen Turnieren kannte. Man wollte das letzte Abschneiden vergessen machen und begann mit einem Sieg, den man auch im zweiten Spiel wiederholte. Im dritten Spiel hatte man noch eine Rechnung aus dem Turnier in Leezen offen! Man hielt das Spiel offen und trennte sich 0:0 gegen Camps -Leezen. Im vierten Spiel gegen den Gastgeber ließ man nichts anbrennen und mit 51 gewann man klar das Spiel. Im letzten Spiel reichte ein Unentschieden gegen den Gewinner des Turnieres aus der Kästnerhalle Aufbau Sternberg/Brühl um den 1.Platz. zu sichern . Durch ein 0:0 wurde der erhoffte 1. Platz erreicht und die Freude war bei den Jungs und Anhang Riesengroß. Eine geschlossene Mannschafsleistung war für den Pokalgewinn Ausschlag gebend. Ich muss die Entwicklung der Mannschaft unter Führung der beiden Trainer gerade nach 4 Turnieren sehr loben. Im Sommer noch ein Kindergarten und jetzt schon richtig Fußball spielen. Auch den Torschützenkönig des Turnieres mit 6 Treffern durch Oliver stellte die Truppe. Durch die immer weitere Steigerung der gesamten Mannschaft gerade in der Abwehr erzielte man auch immer mehr Tore in den Turnieren.

Ich wünsche Allen noch schöne Ferien und werde die weitere Entwicklung der “EIf” beobachten. Die Jungs um Oliver.B.., Enjo B .,Anto Mateo G., Paul M. ‚Pepe H., Jannik M., Oskar Sch., Henri V., Tim W.

Trainer H. Nieklauson u. J. Riemann

Mit sportlichen Grüßen

Text und Foto: Uwe Blösch