Fußball / Verdienter Sieg der C1

Am 11.06. lief unsere C1 Mannschaft zum Saisonabschluss im Spiel gegen die SG Aufbau Boizenburg auf. Das Spiel begann sehr verhalten und in den ersten 10 Minuten passierte nicht sehr viel. Dann aber nahm das Spiel Fahrt auf. Besonders Max auf der rechten Seite startete mehrere Sololäufe, seine Flanken konnte leider niemand verwerten. Immer wieder scheiterten unsere Offensivspieler an dem ausgezeichneten gegnerischen Torhüter. Im Wechsel versuchten sich insbesondere Lino, Max und Tony – auch Timi hatte das Glück nicht auf seiner Seite. In der 27. Minute war es dann doch passiert. Diesmal war es ein Zuspiel von Tony. Max nahm den Ball kurz an und verwandelte unhaltbar zum 1 zu 0. Aber auch der Gegner hatte ein paar gute Chancen. Aber unser, wie immer sicherer Torwart David, verhinderte ein Gegentor. So ging es erst mal bis zur Halbzeit weiter. Ausgehend vom Mittelfeld, wo Timi und auch der unauffällig aber effektive Lennard immer wieder Akzente setzten, wurde weiter gestürmt, aber leider erfolglos. Zu erwähnen wäre noch ein schön getretener Freistoß von Hoppi, den Max per Kopf gekonnt verlängerte, aber der Torwart hielt auch diesen Ball.

Die zweite Halbzeit begann dann ähnlich der ersten. In der 48. Minute gelang dann aber endlich das 2 zu 0. Fabio hatte im gegnerischen Strafraum einen Ball schön angenommen und schirmte dann die Gegenspieler ab, sodass Lino freie Bahn hatte -Tor. Danach verflachte das Spiel etwas, sicher ließen auch die Kräfte nach, denn es war ein ziemlich heißer Vormittag. Auch deshalb und in dem Bestreben alle aufgebotenen Spieler zum Einsatz zu bringen, gab es die entsprechenden Auswechselungen, die aber leider keinen neuen Schub in den Spielverlauf brachten. Im Gegenteil, jetzt wurde es noch mal knapp, da in der 62 Minute die Boizenburger den Anschlusstreffer zum 2 zu 1 erzielten. Leider konnte der ebenfalls eingewechselte Ole diesen Ball nicht halten. Die Boizenburger hatten dann noch einige Chancen, aber wir konnten dann, mit etwas Glück, das Ergebnis über die Zeit retten.

Letztendlich war es aber ein verdienter Sieg im letzten Punktspiel dieser Saison. Mit diesem Sieg wurde dann in der Abschlusstabelle ein akzeptabler 5. Platz erreicht.

Dazu herzlichen Glückwunsch!

Aufstellung: Janneck Hoppe, David Meier, Tony Hahn, Lino Hoffmann, Lennard Lenz, Fabio Meier, Arthur Sixtus, Tim Straub, Nick Gast, Felix Gromzik , Maximillian Sander

Reservespieler: Dominik Fischer, Jannik Timm, Thorben Braasch, Ole Esche