Hockey / Nicehörnchen mit Sieg im eigenen Wohnzimmer

Am vergangenen Samstag konnten die Nicehörnchen im eigenen Wohnzimmer einen Sieg erringen und sich somit zumindest eine kleine Chance auf die Meisterschaft wahren. Im Spiel gegen die HSG Uni Greifswald erwischten die Nicehörnchen nicht den besten Start in das Spiel und gerieten bereits in der 6. Minute in Rückstand. In der ersten Halbzeit bekamen beide Mannschaften einen Siebenmeter zugesprochen, welche auch erfolgreich verwandelt werden konnten. In die Halbzeitpause konnten die Nicehörnchen dann mit einem Tor Vorsprung (3:2) gehen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten die Gäste erneut ausgleichen und das 3:3 erzielen. Doch dann erarbeiteten sich die Jungs aus der Landeshauptstadt weitere Chancen, welche mit 3 Toren belohnt wurden. In einem Spiel, bei dem sich die Nicehörnchen nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben, konnte immerhin ein 6:4-Sieg eingefahren werden.

Danke an die vielen Fans, die es am Wochenende in die Halle gezogen hat. Wir freuen uns, euch am 29.02.2020 um 15.00 Uhr wieder im Nuthouse begrüßen zu dürfen. Gegner an diesem letzten Punktspieltag wird das Team der HSG Uni Rostock sein.