Fußball / Neuformierte 2.Herren startet mit Testspiel

Turbulente Wochen liegen hinter der SSC-Reserve. Eine Reihe von Umständen führten dazu, dass es die „alte“ 2. Herren in der bisherigen Form nicht mehr gab und nun eine vollkommen neue 2. Herren ins Leben gerufen wurde. Dabei handelt es sich neben Spieler der „Dritten“ auch um fast ein Dutzend Spieler der ü35 sowie verbliebenen Spielern der „alten“ Zweiten. Nun muss binnen kurzer Zeit daraus eine schlagfertige Truppe auf die Beine gestellt werden. Der erste Aufgalopp in den Testspielen fand nun gegen die SG Traktor Zachun/Rastow statt. „Eine ordentliche Leistung – mehr aber auch nicht. Es gibt noch viel zu tun und viel zu trainieren, um in der Liga bestehen zu können.“, so Trainer Wolfgang Lingnau. Der Grundstein sollte aber für Selbstvertrauen sorgen. 2:1 endete die Partie für den SSC, in der es Höhen und Tiefen gab.