In einer wilden Partie gewinnt unsere 1. Herren-Mannschaft mit 6:3 gegen Empor Grabow. Schon im ersten Durchgang ist die Partie ungewöhnlich torreich. Pautzke (22., 41.) und Genzler (4., 15.) treffen doppelt. Für die Gäste trifft Buhmann zum zwischenzeitlichen Ausgleich (7.). Nach dem Seitenwechsel ist die Schmidt/Heckel-Elf wieder die aktivere Mannschaft, Genzler schnürt einen Dreierpack (79.), zuvor traf Pahlke jedoch das eigene Tor (57.). Mraz baute die Führung aber weiter aus (86.) und stellt kurz vor Schluss auf 6:2. Baran betreibt noch ein wenig Ergebniskosmetik (89.).

Am kommenden Wochenende geht es für unsere 1. nach Goldberg. Ein Auswärtsspiel!!! Auf fremden Geläuf gab es bis dato noch nicht viel zu holen.

Text: Andreas Melhorn