Nunmehr drei Wochen sind vergangen, seitdem die 1. Männermannschaft die Aktion „Laufen für den guten Zweck“ ins Leben gerufen hat. In dieser Zeit sind bereits über 1.000 Kilometer für einen guten Zweck zusammengekommen.

„Mit den bisherigen Leistungen der Mannschaft können wir sehr zufrieden sein. Ein Großteil der Jungs gehen über die wöchentlichen Vorgaben des Trainers weit hinaus.“, zog Trainer Daniel Schmidt ein kurzes Zwischenfazit. Ein Leuchten in den Augen bekommt der Trainer, wenn er berichtet, dass so bereits über 500 € generiert werden konnten, die in der Weihnachtswoche der Kinderkrebshilfe in Schwerin übergeben werden sollen.

Es ist nicht nur die Mannschaft, die aus der eigenen Mannschaftkasse die „Kilometerpauschale“ gibt, einen großen Dank gilt den Sponsoren, die für diese tolle Aktion begeistert werden konnten. Die Schweriner Unternehmen Hans Bode GmbH und der Toom-Baumarkt, sowie die Prysmian Kabel und System GmbH aus Wittenförden und die FVS GmbH die weltweit bzw. deutschlandweit agieren, beteiligen sich bereits mit großen Engagement an der Aktion.

Wenn Sie als Unternehmen ebenfalls die Möglichkeiten nutzen möchten, die Spieler bei ihrer Aktion zu unterstützen, dann steht Ihnen für Fragen gerne Daniel Schmidt unter 01522 2699656 zur Verfügung.

Text: Daniel Schmidt
Grafik: Andreas Melhorn