Rund um das Punktspiel unserer 1.Männermannschaft Fußball vs. Brüsewitzer SV am 12.09.2021 folgten zahlreiche ehrenamtlich Engagierte der Einladung der Abteilungsleitung Fußball in den Sportpark Lankow.

Ob Trainer, Betreuer, Schiedsrichter oder auch die Kinderschutzbeauftragte der Fußballabteilung, Sportfreundin Hupkau-Roob konnten durch die Abteilungsleitung Fußball am frühen Vormittag im Sportpark Lankow begrüßt werden.

Auch der Vereinsvorsitzende, Torsten Esche-Schulz, ließ es sich nehmen, der Ehrenamtsveranstaltung beizuwohnen, um die Wichtigkeit des Ehrenamtes zu demonstrieren.

In der Begrüßung kurz nach 10:00 Uhr durch die Abteilungsleiterin, Daniela Kullak und in den anschließenden Ausführungen des Vereinsvorsitzenden wurden die außerordentlich wichtige gesellschaftliche Tätigkeit der Anwesenden gewürdigt. Jeder der sich ehrenamtlich für den Fußballsport engagiert, investiert ohne Frage viele Stunden seiner Freizeit hierfür.

Alle Anwesenden erhielten gesondert als Dankeschön ein kleines Präsent und die aktiven Trainer, Betreuer und Schiedsrichter konnten und können sich einen Trainingsanzug in den Vereinsfarben bestellen.

Im Rahmen der Ehrenamtsveranstaltung wurden folgende Trainer und Spieler verabschiedet und für  Ihre Leistungen über viele Jahre geehrt:

René Kullak, Rick Güdokeit, Rico Kaprol, David Frenzel, Swen Restorff, Tobias Roob, Michael Lehner,

Andreas Hagen

Auch die „frisch“ vermählten Brautpaare Doreen mit Stephan H. sowie Luisa mit Felix P. erhielten ein Ehrengeschenk.

Mit einem Imbiss und in lockerer Atmosphäre wurde dieser Teil der Veranstaltung abgerundet.

Anschließend unterstützten die Teilnehmer der Ehrenamtsveranstaltung die 1.Männermannschaft bei Ihrem Punktspiel gegen den bisherigen Tabellenführer, dem Brüsewitzer SV. In einem spannenden Punktspiel wurden die Nerven der Zuschauer arg strapaziert, da zahlreiche Torchancen der Heimmannschaft nicht genutzt wurden, so wurde in der 1.Halbzeit ein Strafstoß nicht verwandelt. Da dieses Manko in der 2.Halbzeit abgestellt wurde, sprang letztendlich ein verdienter 3:1 Erfolg heraus.

Mit diesem Ergebnis und mit vielen positiven Gesprächen fand die Ehrenamtsveranstaltung einen erfolgreichen Abschluss.

Insgesamt eine erfreuliche und wichtige Veranstaltung für das Ehrenamt.

Der Ehrenamtstag wurde unterstützt vom LSB M-V und der Ehrenamtsstiftung M-V. . Vielen Dank.