Am ersten Juli-Wochenende waren bei den SSC-Hockey-Senior’s wieder die Sportfreunde vom Marienthaler Tennis- und Hockey-Club aus Hamburg zu Gast. Traditionell besuchen sich beide Mannschaften einmal im Jahr gegenseitig zu einem Freundschaftsspiel.

Die Schweriner begannen forsch und erzielten zeitig die Führung, die zur Halbzeit durch sehenswerte Angriffe noch auf 2:0 ausgebaut werden konnte. Zwar hatten die Hausherren auch in Hälfte zwei die zwingenderen Aktionen, doch konnte dies nicht mehr in weitere Tore umgemünzt werden. Diesen Umstand nahmen die Hamburger dankend an und erzielten prompt den Anschlusstreffer, um schließlich in der letzten Spielminute gar noch zum 2:2 Endstand auszugleichen. Wenn auch etwas glücklich für den MTHC, trennten sich beide Mannschaften damit wie so oft schon mit einem Remis. Im Herbst steht dann für die Hockey-Senior’s vom SSC der Gegenbesuch in Hamburg an.

SSC-Senior’s: B. Laaser, B. Riemann, T. Gereke, N. Köppen, J. Lindberg, N. Schröder, M. Friedrich, A. Gatz, A. Benthien, M. Gierich, U. Krüger, T. Vollrath, D. Böhmert

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
zum Bild: „B. Laaser netzt zur 1:0-Führung ein „ (Foto: F. Gehrke)